Die Führungskraft als Coach

Dauer: 3 Tage
Zielgruppe:
Führungskräfte die Ihre MitarbeiterInnen motivierend und Zielorientiert unterstützen wollen

Hier erfahren Sie:
  Was Transfercoaching (TC) genau ist
  Wodurch sich TC von klassischem Coaching unterscheidet
  Umsetzbare Grundlagen aus der Psychologie
  Wie Sie praxisgerechte Zielvereinbarungen machen
  Wie Sie mit dem VBC-TC-Instrument Großes erreichen
  Wie Sie professionelles Feedback geben können
  Was die wichtigsten verkäuferischen Kompetenzen sind
  Wie Sie diese Kompetenzen in der Praxis beobachten und bewerten
  Was Sie den zu Coachenden in den jeweiligen Kompetenzbereichen
         konkret an Weiterentwicklung anbieten können
     
     
Danach können Sie:
  MitarbeiterInnen und KollegInnen professionell und motivierend unterstützen
  Coaching-Grundlagen für das TC einsetzen
  Mit den richtigen Fragen und Instrumenten den zu Coachenden
         in einen konstruktiven Nachdenk-Prozess versetzen
  Konkrete und nachvollziehbare Ziele vereinbaren
  Das VBC-TC-Instrument erfolgreich einsetzen
  Die wichtigsten Kompetenzen der Mitarbeiter erkennen und bewerten
  Den zu Coachenden konkrete Entwicklungsschritte anbieten
     
Besonderheiten:
  Maximal 16 Teilnehmer
  Bei unternehmensinternen Collegs wird das Modul
    auf Ihr Unternehmen und Ihre Branche maßgeschneidert
  Persönliche Skripten und Praxis-Checklisten für alle Teilnehmer